Titelleiste2009
item1
LogoLobenfeldBasisrot4a

Kloster

Geistliches Zentrum

Programm

Freitag, 16. September 2016

Geistliche Abendmusik in der Klosterkirche Lobenfeld am 25. September 2016


Auf Einladung des Geistlichen Zentrums Klosterkirche Lobenfeld wird am Sonntag, 25. September 2016 um 17.00 Uhr das Vokalquartett capellanova eine Geistliche Abendmusik zu Gehör geben. Auf dem Programm stehen anspruchsvolle Vokalkompositionen aus unterschiedlichen Epochen, darunter zwei Uraufführungen von Kompositionen der Sopranistin des Ensembles Marie-Valérie Track und das schottische Volkslied O Waly Waly, dessen Fassung der King's Singers für Vokalquartett und Violoncello neu arrangiert wurde.
DasVokalquartett capella nova zeichnet sich durch einen farbenreichen und transparenten Gesamtklang aus. Seit einigen Jahren werden die Konzerte durch die Cellistin Julia Herrscher mitgestaltet. Neben Kompositionen und Arrangements für Vokalquartett und Cello wird in Lobenfeld solistisch die Cellosuite Nr. 1 G-Dur von Johann Sebastian Bach zur Aufführung kommen. In der wunderbaren Akustik der Klosterkirche Lobenfeld einbesonderes Klangerlebnis.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um Spenden gebeten.


Samstag, 18. Juni 2016

Time Stands Still. Classics redefined – Konzert in der Klosterkirche am Sonntag, 19. Juni 2016 um 17.00 Uhr

Die Zeit scheint still zu stehen, wenn die vier Sängerinnen des Vokalensembles niniwe vor ihr Publikum treten und mit ihrem unverwechselbaren Sound klassische Werke interpretieren. Doch beweist Sopranistin Winnie Brückner mit ihren kunstvollen Arrangements, dass die Zeit gleichfalls unaufhörlich voranschreitet. Plötzlich klingen alte Meister überraschend zeitgemäß. So ähnelt ein Leid von John Dowland nun einem sphärischen Artpopsong und aus einer schlichten Monteverdi-Arie entsteht ein durchkomponiertes Wechselbad der Gefühle. Brückners überzeugende Bearbeitungen zeigen sich mitunter auch jazzig oder groovig und bringen die Grenzen zwischen Klassik, Pop und Jazz, zwischen gestern und heute, zwischen E- und U-Musik gekonnt zum Schmelzen. In der besonderen Atmosphäre und Akustik der Lobenfelder Klosterkirche wird das Konzert ein wahrer Hochgenuss.
Für alle, die vorab Niniwe im Netz sehen und hören wollen: http://niniwe.de

Karten: 12 Euro/ ermäßigt (Schüler, Studenten) 8 Euro an der Abendkasse.



Dienstag, 7. Juni 2016

Liturgische Wanderung in Lobenfeld – Gottesdienst einmal anders

Gottesdienst einmal anders feiern. Gottesdienst im wahrsten Sinne des Wortes be-gehen – das ist die Idee, die hinter der Liturgischen Wanderung in Lobenfeld steht. Die einzelnen liturgischen Schritte werden in der wunderschönen Natur rund um die Klosterkirche Lobenfeld bewusst erfahren: den Schöpfer loben, Lasten ablegen, auf Gottes Wort hören, gemeinsam Mahl feiern, den Segen empfangen.
Die Wegstrecke, die dabei zurückgelegt wird, und die inhaltlichen Impulse werden so gestaltet, dass sie auch gut für Familien mit Kindern ab 5 Jahren gut geeignet sind. Um 10.30 Uhr beginnt die Liturgische Wanderung in der Klosterkirche, dort wird sie gegen 14.30 Uhr auch ihren Abschluss finden. Geleitet wird die Liturgische Wanderung von Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther und Religionslehrerin Sylvia Peters.
Wer kommt, möge bitte feste Schuhe und wettergemäße Kleidung anziehen und sich selbst mit Getränken und einem Imbiss für unterwegs versorgen.

Liturgische Wanderung in Lobenfeld – Gottesdienst einmal anders
Termin: Sonntag, 12. Juni 2016, 10.30 Uhr

Freitag, 27. Mai 2016

Was für ein Glück! – Abendgottesdienst mit Chor and more aus Meckesheim

Zu einem besonderen Gottesdienst laden wir am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 19.00 Uhr in die Klosterkirche ein: An einem Sommerabend in den kühlen Mauern der Kirche innehalten und darüber nachdenken, was wir wirklich zum Leben brauchen und was wirklich glücklich macht. Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther wird die Liturgie anhand der Seligpreisungen aus der Bergpredigt Jesu gestalten, Chor and more unter der Leitung von Annette Ziegler übernimmt den musikalischen Part. Zur Aufführung kommt Chormusik u.a. von Karl Jenkins, John Rutter und Edward Grieg. Teilweise werden Chor und Gemeinde gemeinsam musizieren.

Termin: Sonntag, 05. Juni 2016, 19.00 Uhr
Ort: Klosterkirche Lobenfeld, Klosterstr. 110, 74931 Lobbach-Lobenfeld



Dienstag, 5. April 2016

Wichtiger Hinweis!

Der für 11. April 2016 geplante Vortrag „Über die Bedeutung von Werten und die Geltung der Zehn Gebote“ mit Pfarrer Dr. Hendrik Stössel entfällt wegen Erkrankung des Referenten.

Donnerstag, 24. März 2016

Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen in der Klosterkirche Lobenfeld

Gründonnerstag, 24. März 2016 kein Gottesdienst in Lobenfeld
19.00 Uhr Ev. Kirche Waldwimmersbach
Pfarrerin Dr. Darina Staudt


Karfreitag, 25. März 2016 09.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit der
Chorgemeinschaft Waldwimmersbach-Lobenfeld
Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther

15.00 Uhr Musikalisch-meditativer Gottesdienst
  zur Sterbestunde Jesu
Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther gemeinsam mit
Seraina Spohr (Sopran), Marion Egner (Alt),
Paula Stark (Violine), Magnus Bastian (Violine),
Xaver Detzel (Viola), Heidrun Janischowsky (Cello)
Annette Reinbold (Orgelpositiv)

Karsamstag, 26. März 2016 21.00 Uhr Liturgische Osternachtfeier
Pfarrer Prof. Dr. Jörg Neijenhuis und
Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther


Ostersonntag, 27. März 2016 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit dem
Posaunenchor Lobenfeld
Pfarrerin Dr. Darina Staudt


Bitte beachten Sie: In der Nacht zum Ostersonntag beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden eine Stunde nach vorne gestellt.


Das Team des Geistlichen Zentrums Klosterkirche Lobenfeld wünscht Ihnen einen gesegnetes Osterfest!


Montag, 8. Februar 2016

Gesund durch Meditation?

Wege zwischen Schmerz und Weisheit Einladung zur Wochenendtagung in Pforzheim-Hohenwart am 04. bis 06. März 2016

„Hauptsache Gesundheit“ gilt noch immer als das Beste, das man jemandem wünschen kann. Nicht erst gestresst, kraftlos oder mit Schmerzen suchen wir Lebensqualität über die Angebote des offiziellen Gesundheitswesens hinaus. Aber wann halten wir uns für gesund?
In Kooperation der Fachstelle Geistliches Leben der Evangelischen Landeskirche in Baden, des Hohenwart Forums und des Geistlichen Zentrums Klosterkirche Lobenfeld findet vom 04. bis 06. März 2016 in Pforzheim Hohenwart eine Wochenendtagung statt, bei der die beiden Meditationswege der christlichen Kontemplation und der MBSR (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) in Fachreferaten und Übungen vorgestellt werden. In Gruppen wird diskutiert und ist Raum für persönlichen Austausch.

Die Referent/innen sind:
Rüdiger Maschwitz, Pfarrer und Kontemplationslehrer
Gabriele Langner, Ärztin, Psychotherapeutin, MBSR-Lehrerin
An der Tagung wirken außerdem die Clownin Magdalena Schmitt und die Musiktherapeuten Martina Baumann und Uwe Loda mit.
Leitung und Moderation haben Pfarrerin Susanne Schneider-Riede, Pfarrer Jürgen Fobel und Pfarrerin Dr. Sabine Bayreuther

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie auf der Homepage www.hohenwart-forum.de.

Der Flyer zur Tagung kann hier heruntergeladen werden.

ABSCHLAG